Informationen zum Datenschutz

Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internetangebot www.was-will-mein-hund.de.

 

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für mich sehr wichtig. Die Nutzung dieser Webseite ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie besonderes Services über meine Website in Anspruch nehmen möchten, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich sein. Ist dies erforderlich, erfolgt die Verarbeitung gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. 

Die folgenden Hinweise sollen Ihnen einen einfachen Überblick darüber geben, wie allgemeine und personenbezogene Daten beim Besuch dieser Website erhoben werden, zu welchem Zweck die Datenerhebung erfolgt und welche Rechte Sie haben. Bitte beachten Sie: Diese Website kann Links zu Internetseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Diese Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:

  1. Informationen über die fVerantwortliche


  2. Begriffsklärung

  3. Rechtsgrundlage

  4. Rechte der Nutzerinnen und Nutzer und Betroffenen


  5. Informationen zur Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

  6. Weitergabe an Dritte

  7. Einsatz von Cookies

  8. Social-Media-Plug-ins

  9. Datensicherheit

  10. Aktualität dieser Datenschutzerklärung

1. Informationen über die für den Datenschutz dieses Internetauftritts Verantwortliche

Verantwortliche Anbieterin dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

Christiane Helmstedt,
Jülicher Straße 44
50189 Elsdorf

Telefon: 02274 705559
E-Mail: info@was-will-mein-hund.de

Datenschutzbeauftragte bei der Anbieterin ist:
Christiane Helmstedt

2. Begriffsklärung

Daten sind gemäß Datenschutzgrundverordnung personenbezogen, wenn sie entweder einer identifizierten natürlichen Person zugeordnet sind oder einer natürlichen Person zugeordnet werden können, sodass diese Person durch die Daten identifizierbar ist. Hierunter fallen alle Angaben, die Rückschlüsse auf die Identität ermöglichen (z.B. Name, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse). Personenbezogene Daten werden von mir nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

3. Rechtsgrundlage

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt unten aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwende ich die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

4. Rechte der NutzerInnen und Betroffenen

 

Sie haben das Recht:

  • auf Auskunft (gemäß Art. 15 DSGVO) ,

  • auf Berichtigung (gemäß Art. 16 DSGVO) und Löschung (gemäß Art. 17 DSGVO)

  • auf Einschränkung der Verarbeitung (gemäß Art. 18 DSGVO),

  • auf Datenübertragbarkeit (gemäß Art. 20 DSGVO),

  • auf Widerruf Ihrer einmal erteilten Einwilligung (gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO),

  • auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (gemäß Art. 77 DSGVO).

Widerspruchsrecht: Ebenfalls haben die NutzerInnen und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von mir umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@was-will-mein-hund.de.

5. Informationen zur  Erhebung und Speicherung  personenbezogener Daten
 

a) beim Besuch meiner Website

Beim Aufrufen meiner Website www.was-will-mein-hund.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server meiner Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

  • Name und URL der abgerufenen Datei,

  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch mich zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

  • zu weiteren administrativen Zwecken.


Darüber hinaus setze ich beim Besuch meiner Website Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziffer 6 („Einsatz von Cookies“) dieser Datenschutzerklärung.

b) bei Nutzung meines Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art biete ich Ihnen die Möglichkeit, mit mir über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit ich weiß, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit mir erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei mir, bis Sie mich zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

c) bei Anmeldung für meinen Infoletter

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwende ich Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen meinen Infoletter zu übersenden. Für den Empfang des Infoletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Der Infoletter ist kein auf dieser Website bereitgestellter Service dieser Website, sondern wird in einem E-Mail-Programm erstellt und versendet.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Sie können Ihren Abmeldewunsch gerne jederzeit an info@was-will-mein-hund.de per E-Mail senden.

 

d) zur Vertragsabwicklung

Die von Ihnen zur Inanspruchnahme meines Dienstleistungsangebots übermittelten Daten werden von mir zum Zwecke der Vertragsabwicklung verarbeitet und sind insoweit erforderlich. Vertragsschluss und Vertragsabwicklung sind ohne Bereitstellung Ihrer Daten nicht möglich (Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO).

Ich lösche die Daten mit vollständiger Vertragsabwicklung, muss dabei aber die steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen beachten. Im Rahmen der Vertragsabwicklung gebe wir ich Ihre Daten an den Finanzdienstleister weiter, soweit die Weitergabe zu Bezahlzwecken erforderlich ist (Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO), siehe hierzu auch Ziffer 6b).

Ihre bei Nutzung meines Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anders lautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.


6. Weitergabe von Daten


a) Bereitstellung dieser Website durch externe Dienstleister

 

Zum Betrieb dieser Website bediene ich mich externer Dienstleister:

  • STRATO: Meine Seite wird beim Anbieter STRATO, Pascalstraße 10 in 10587 Berlin in Deutschland gehostet. Informationen zum Datenschutz undUmgang mit Nutzerdaten bei STRATO erfahren Sie direkt beim Hoster: https://www.strato.de/datenschutz/.

  • Wix.com: Mein Angebot ist auf der Plattform Wix.com gehostet. Wix.com stellt mir die Online-Plattform zur Verfügung, mittels der die ich Sie über meiner Dienstleistung informiere. Ihre Daten können über den Datenspeicher, die Datenbanken und die allgemeinen Anwendungen von wix.com gespeichert werden. Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten, die Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben, können Sie in den Datenschutzrichtlinien von wix.com nachlesen. Diese finden Sie hier:

 

b) Sonstige Übermittlung von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Ich gebe Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.
     

7. Einsatz von Cookies


Ich setze auf meiner Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie meine Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ich dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalte.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung meines Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. Sogenannte Session-Cookies dienen dazu, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten einer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus gibt es zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie eine Website erneut, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei dort waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.
Diese Cookies ermöglichen es, bei einem erneuten Besuch der Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits hier waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung meiner berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Deaktivierung von Cookies


Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen meiner Website nutzen können.

Sie können also Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer
Firefox
Chrome
Safari
Opera

Mehr Infos zu Cookies auf erhalten Sie zum Beispiel bei der Verbraucherzentrale.

8. Social Media-Plug-ins /Soziale Medien

Auf meinen Seiten sind aus Datenschutzgründen derzeit keine Funktionen der Dienste Twitter, Youtube oder Facebook eingebunden.

 

9. Datensicherheit

 

Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an mich übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden

10. Aktualtät dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Dezember 2019.

Durch die Weiterentwicklung meiner Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.was-will-meinhund.de/datenschutz eingesehen werden.

Kontakt

Christiane Helmstedt

HundeErziehungsBeraterin
Natural Dogmanship®-Instruktorin

Jülicher Straße 44
50189 Elsdorf

 

Fon: 02274 70 555 9

info(a)was-will-mein-hund.de

Termine nach Vereinbarung

Wegbeschreibung

Oberembt liegt zwischen Jülich und Bergheim an der B 55, die Sie von der A 44 (Abfahrt Jülich/Mersch) und der A 61 (Abfahrt Bergheim/Elsdorf) erreichen können:

  • auf der B 55 Ausfahrt Oberembt/Tollhausen abfahren

  • rechts Richtung Oberembt abbiegen

  • nach dem Ortseingang wieder rechts abbiegen
    (Am Pielenpfädchen)

  • Straße bis zum Ende folgen

  • links in die Jülicher Straße abbiegen

Logo_ND_300x300.jpg

© 2020 Christiane Helmstedt   |  AGB   |  Datenschutz  |  Impressum