Termine

Infoletter von WAS WILL MEIN HUND?

Über neue Termine, Angebote und den Start der unten aufgeführten Gruppenangebote informiere ich über meinen Infoletter per E-Mail.

 

Möchten auch Sie automatisch informiert werden, so schicken Sie mir bitte einfach eine E-Mail, ich nehme Sie gerne in meinen Verteiler auf.

Einzelunterricht

44,00 € pro 60 Minuten (bei Hausbesuchen zzgl. Fahrtkosten 0,30 €/km für Hin- und Rückfahrt)

Gerne berate ich Sie, wie Sie zu Ihrem Hund eine gute Beziehung und eine sichere Bindung aufzubauen können. Zu Beginn sind hierzu Einzelstunden sehr zu empfehlen. Auf Wunsch komme ich zu Ihnen nach Hause.

 

Termin vereinbaren: 02274/705559 oder E-Mail

Unterwegs mit dem Hund

Laufende Gruppe, samstags 10:30 bis 11:45 Uhr

18,00 € oder 60,00 € für 4 feste Termine im Voraus

Themen: Beobachtung der Kommunikation, (Leinen-)Führung, jagdliche Aktivitäten, Umgang mit schwierigen Situationen (Wild, entgegenkommende Menschen, FahrradfahrerInnen, fremde Hunde).

Anmeldung: 02274/705559 oder E-Mail

Welpen- und Junghundegruppe

Laufende Gruppe, samstags, 16:00 - 17:30 Uhr

20 € pro Hund

Eine gute Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund ist das A und O, damit Sie den Alltag mit Ihrem Hund genießen können - und er seinen mit Ihnen. Themen:

  • Aufbau von Führung, Gewöhnung an die Leine und vernünftiger Einsatz der Leine

  • Erklärung der hündischen Kommunikation

  • Bindungsfördernde und beziehungsorientierte Erziehung und Beschäftigung

Anmeldung: 02274/705559 oder E-Mail

Mehr Infos zur Welpen- und Junghundeerziehung

Hundekontakte & Entspannungstraining

Mittwochs, 26. August / 9. September / 23. September jeweils von 17:00 bis 18:30 Uhr

15,00 € pro Hund

Angeleitete Hundekontakte und Entspannungstraining: Bei diesem Angebot schauen wir, für welche Hunde ein Kontakt sinnvoll wäre, moderieren die Begegnungen und analysieren die Kommunikation.

Beim Entspannungstraining kann Ihr Hund herausfinden, dass "Nichtstun" angenehm sein kann - selbst wenn sich andere Hunde und Menschen mit ihm im Raum oder auf der Wiese befinden. 

 

Teilnahmevoraussetzung: Teilnahme am Erziehungsunterricht bei "Was will mein Hund?" bzw. nach Rücksprache.
Anmeldung: 02274/705559 oder E-Mail

Kontrollierte Hetzjagd zum Aufbau von Kommunikation und Steadiness

Freitags: 4. September / 18. September / 25. September jeweils von 16:00 bis 17:30 Uhr

20,00 €

Hetzen macht Hunden Spaß! Und noch mehr Spaß macht es, wenn es Spielregeln dazu gibt, denn diese machen die Jagdform noch spannender. Das Ziel: Der Hund lernt sich zu beherrschen Spannung auszuhalten und erst auf das Signal der Bezugsperson der Beute an der Hetzangel zu folgen. Mensch und Hund lernen, noch feiner miteinander zu kommunizieren. Auch ältere Hunde und Hunde mit Gelenkproblemen müssen auf diese spannende Jagdform nicht verzichten, für sie gibt es anpasste gelenkschonende Möglichkeiten.


Anmeldung: 02274/705559 oder E-Mail

Please reload

Kontakt

Christiane Helmstedt

HundeErziehungsBeraterin
Natural Dogmanship®-Instruktorin

Jülicher Straße 44
50189 Elsdorf

 

Fon: 02274 70 555 9

info(a)was-will-mein-hund.de

Termine nach Vereinbarung

Wegbeschreibung

Oberembt liegt zwischen Jülich und Bergheim an der B 55, die Sie von der A 44 (Abfahrt Jülich/Mersch) und der A 61 (Abfahrt Bergheim/Elsdorf) erreichen können:

  • auf der B 55 Ausfahrt Oberembt/Tollhausen abfahren

  • rechts Richtung Oberembt abbiegen

  • nach dem Ortseingang wieder rechts abbiegen
    (Am Pielenpfädchen)

  • Straße bis zum Ende folgen

  • links in die Jülicher Straße abbiegen

Logo_ND_300x300.jpg

© 2020 Christiane Helmstedt   |  AGB   |  Datenschutz  |  Impressum